Die BücherButze hat ein neues Dach

Von einem richtigen Dachdecker. Aus Zink. Das hält den Regen ab und es ist zu hoffen, dass es auch ordentliche Kratzer in die Fahrzeuge der Trottel macht, die da gelegentlich gegen fahren.

neuesDach_9267

seitlich erkennt man es gut

Noch ist es roh, wir überlegen noch, ob es bemalt wird oder nicht. Ich denke, das entscheiden wir, wenn das Dach angelaufen ist, denn das passiert bei Zink unweigerlich.

Langfristig wollen wir die BücherButze evtl. auch noch um“pflanzen“ um sie aus dem Rangierbereich der unfähigen Transporter- und LKW-Fahrer zu bekommen.

neuesDach_9268

von vorn

Advertisements

2 Gedanken zu „Die BücherButze hat ein neues Dach

  1. Toll!
    Ich tät’s nicht anmalen, Zink sieht eh schön aus, wenn er erst einmal Patina hat (nach etwa einem Jahr), und der Silberton paßt mE sehr gut zum bunt darunter!

    • Im Moment finde ich es auch sehr schön, aber das BücherButzeOrgaTeam hat ja drei Mitglieder und ich könnte überstimmt werden ;o) Und vorher hatte das Dach ja Himmelsmotive, die vermiss ich auch ein bisschen. Vielleicht mache ich das Silvester, wenn die Butze wieder in Sicherheitsgewahrsam kommt. Denn angeschraubt würde es wohl nur ein- oder zweifarbig werden, da ja die einzelnen Farben immer erst trocknen müssen, bevor die nächste drauf kommt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s